Notice: The called constructor method for WP_Widget is deprecated since version 4.3.0! Use
__construct()
instead. in /mnt/web023/d1/28/51965128/htdocs/ml_ctb/wp-includes/functions.php on line 3502 Entwickeln und Implementieren eines globalen Verrechnungspreissystems für zentrale DiensteDevelop and implement a global transfer pricing policy for central services | contrabass

Entwickeln und Implementieren eines globalen Verrechnungspreissystems für zentrale DiensteDevelop and implement a global transfer pricing policy for central services

 

Branche: Telekommunikation

Ein Verrechnungspreissystem für zentrale Dienste entwickeln, implementieren und dokumentieren

Land/Region: Global, operative Gesellschaften in USA, Macau, Hong-Kong und Japan
Profil Ein global agierender Telekommunikationsanbieter mit Sitz in UK unterstützt seine Tochtergesellschaften mit umfassenden zentralen Dienstleistungen.
Aufgabe/Funktion:
  • Projektleiter (berichtet an das Steering Committee)
  • Entwickeln eines gruppenweit akzeptierten Verfahrens für die Abrechnung der zentralen Dienste mit dem Ziel das Management auf den Markt zu fokussieren.
  • Steuerliche Risiken waren zu reduzieren (zweiseitiger Benefit-Test)
  • Das Verfahren implementieren
Art des Projektes: Transfer Pricing für strategische und steuerliche Zielsetzungen
Details:
  • Es wurde die Kostenaufschlagsmethode (TNMM-Basis) verwendet. Das Projekt umfasste:
  • Ein Funktions- und Risikoprofil für die zentralen Dienste wurde erstellt, die Ressourcen für Dienstleistungen (FTEs und Kosten) wurden identifiziert;
  • ein Management-Service-Vertrag wurde entwickelt, der die erbrachten Leistungen spezifiziert (Ressourcen / Kosten) für z.B. Vertrieb und Marketing, …);
  • die Leistungen wurden mit den lokalen Management diskutiert und bewertet; Leistungen, die keinen Nutzen stifteten, wurden eliminiert (z.B. weil lediglich lokale Aktivitäten dupliziert wurden);
  • Regelmäßig wiederkehrende Verhandlungen wurden durch das Verfahren abgelöst und standardisiert.
  • Management-Präsentationen und Diskussionen, um die Einführung und Umsetzung des Systems zu ermöglichen.

Ergebnis:

  • Die für Transfer Pricing erforderliche Management und Verwaltungszeit wurde drastisch reduziert
  • Die Aufmerksamkeit wurde auf das Steigerung von Marktanteil und Ergebnis gelenkt (der „Kuchen“ wurde vergrößert)
  • Das Steuerrisiko wurde deutlich reduziert, der zwei-seitige Benefit-Test ermöglicht.

 

Industry: Telecommunication

Develop, implement and document a transfer pricing policy for intra-group headquarters’ services

Country/Region Global – covering operations in the US, Macau, Hong-Kong, Japan
Client profile A major UK based telecommunications group rendered a range of headquarter services (sales, marketing ,HR etc.) to its affiliates around the world.
Objective/Task
  • Project manager directly reporting the to client’s steering committee
  • Develop a group-wide accepted procedure for charging the services rendered to focus the management on “making the cake bigger” instead of discussing how to share the cake.
  • Reduce the tax exposure associated with service charges (two-sided benefit test).
  • Implement the pricing procedure.

Type of project

  • Transfer pricing policy for business and tax purposes

Details:

  • A general cost plus logic (using a TNMM framework) was employed.
    • Headquarters’ functional and risk profile was established identifying resources (FTEs) and cost incurred to successfully render the various services;
    • a management service agreement specifying the services rendered, the resources employed and the benefits provides was drafted;
    • the range of services was presented to and discussed with regional management – services not deemed beneficial, i.e., duplicating and not supporting local activities were identified and eliminated from the respective final contract;
    • a consistent fact based approach replaced recurring management discussions
  • Board and management presentations to develop and finally implement the system were held.

Result:

  • Tax exposure was significantly reduced as the mutually accepted range of services met the two-sided benefit test;
  • Management was refocused on increasing the group’s market share;
  • The consistently applied systems provided concise criteria and reduced the time management focused on discussing transfer pricing matters;

Comments are closed.